Krassen Trassen (14): Das Lohrheidestadion – ein Tempel der Methodenvielfalt

Das Lohrheidestadion in Bochum Wattenscheid ist über die KrassenTrassen optimal zu erreichen. Die Strecke entspricht der Trainingsrunde zur Halde Rheinelbe allerdings mit dem minimalen Unterschied, dass man an der Halde Rheinelbe vorbeiläuft. Die Wegstrecke ist dadurch knapp einen Kilometer länger und das Stadion nach 6,8 km erreicht.

Die Sportanlage an der Lohrheide hat eine Menge zu bieten, um den manchmal monoton werdenden Dauerlauf-Alltag zu durchbrechen. Die Trainingsarea Lohrheide hat neben den Tartanbahnen im Stadion auch noch das umfangreiche Trainingsgelände der TV Wattenscheid 01 mit einer knapp 2 km langen Finnenbahn und einer großen Werferwiese für das Barfußlaufen im Angebot. Und wer danach immer noch Lauffreude verspüren sollte, der kann die letzten Körner im Aufstieg zur Halde Rheinelbe verballern – allerdings sollte man bedenken, dass auch noch der Rückweg mit 6,8 km zu bewältigen ist.

Lohrheide

Die Finnenbahn (Rindenmulch-Bahn)

Finnenbahn

Das Stadion mit Tribünenrängen und Tartanbahnen

Tartanbahn+Treppen

Die Werferwiese des TV Wattenscheid 01

DSC07920-COLLAGE

Werbeanzeigen

Über SohlenRocker

Irgendwas zwischen laufverrücktem Kilometerfresser und multibewegtem Blogger, aber eine Familienpackung Laufschuhe geht pro Jahr drauf?! Ansonsten naturverbunden, outdoorbesessen, wissbegierig, pflegeleicht, sozialverträglich & irgendwie auch ewiger SocialMedia-Neu-Entdecker...
Dieser Beitrag wurde unter Alles, Strecken & Routen, Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Krassen Trassen (14): Das Lohrheidestadion – ein Tempel der Methodenvielfalt

  1. Pingback: Die KrassenTrassen: Übersicht potentieller Trainingsstrecken in der Umgebung | sohlenrocker

  2. Pingback: Krassen Trassen (14.1): Sportanlage an der Lohrheide – die Finnenbahn | sohlenrocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s