Kurz, knapp & bündig aus der Rubrik Mein Marathon Kriterien Kompass (04): 6h-Lauf Münster 2017

Organisation:  6h-Lauf Münster ist eine vom Helfer-Team um Christian Pflüger liebevoll organisiert Veranstaltung; Startunterlagenausgabe im Haus Münsterland; Parken auf Kasernenparkplätze; Lauf hat in den letzten Jahren ständig an Zuspruch gewonnen; in diesem Jahr fast 1000 Teilnehmer; in diesem Jahr wurden im Rahmen des Laufes die DM im 6h-Lauf der DUV ausgetragen;

An-/ Abfahrt:   Entfernung knapp 80 km – innerhalb einer Stunde vor Ort – die Zufahrt zu den Parkplätzen ist etwas stressig – links und rechts parkende Autos, dazu Unmengen an Sportler, die zum Startareal pilgern – soweit so gut, wenn dann da nicht noch entgegenkommende Autos auf dem 3,5 m breiten Feldweg hinzukommen würden.

Strecke:  5.085 km pro Runde auf einem freizugänglichen Teil des Standortübungsplatzes in Münster Handorf-Ost; überwiegend asphaltiert; minimales Teilstück geschottert; Start der ersten Runde um 850 m in die Runde verschoben, damit bei der 10. Runde exakt 50 km auf dem Tacho sind.

Highlights:  6h-Lauf- Premiere und auch Premiere was die Teilnahme an einer DM betrifft; die Leistungen der nationalen Elite miterleben zu dürfen; besonders hervorzuheben: Nele Alder-Baerens, die mit einer zurückgelegten Strecke von 85.492 km einen neuen Weltrekord aufgestellte; Sigrid Eichner mit 39,8 km Siegerin in der Klasse W75; Achim Heukemes – eine weitere Legende unter den Ausdauersportlern – der mir aus dem Dokumentarfilm „I Want to Run“ über den Transeuropalauf 2009 bekannt war;

Zuschauer/ Stimmung: beschränkt sich auf den Start-Ziel-Bereich, wo die Zelte der Lauf-Vereine für den individuellen Sportlersupport aufgebaut waren; hier wurden aber jeder andere Läufer auch bejubelt; ansonsten die normal-entspannte Stimmung, die bei Ultras herrscht;

Leistungen:  2 VP/ Runde; Sponsoren-Goodies + Laufmütze mit Logoaufdruck; Medaille + online Urkunde

Verpflegung:  Ultra-like „allumfassende“ Verpflegung: Cola, Wasser, Obst (Äpfle, Bananen, Orangen), Salzstangen, Nüsse, Salzlakritz, geschmierte Brötchen, Käsewürfel, Salami, Riegel, u.v.m.

Preis:  20 € Unkostenbeteiligung

Wetter:  sonnig und trocken bei angenehm-kühlen 12°C – bestes Laufwetter


Gesamturteil:            °~*~° 5 von 5 Sternen °~*~°

Nach dem 24h von Reken war der 6 Stunden Lauf von Münster mein zweiter zeitlimitierter Wettkampf. Zeitläufe haben sowohl Vorteile als auch Nachteile. Ein wesentlicher Vorteil liegt darin, dass jeder für sich selbst entscheidet wie lange er läuft, nachteilig finde ich das Rundenlaufen und die damit fehlende Abwechslung auf der Strecke. Bei einer 5 km-Runde ist das natürlich weniger tragisch als bei den wie üblich kürzeren Runden. Die hohe Teilnehmerzahl und die Tatsache, dass die dt. Meisterschaften ausgetragen wurden, haben dieses Manko mehr als egalisiert. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist absolut nicht zu toppen, die Helfer vor Ort großartig, der Wettkampfzeitpunkt Mitte März passt optimal in die Vorbereitung für die Saison, dazu fast vor der Haustür – eine Veranstaltung, die ich jedem nur ans Herz legen kann.


In dem Sinne Keep on running & Rock ’n Roll


  M2K2-Einleitung                                                                                       M2K2-Chronologisch


zum ausführlichen Erlebnisbericht hier klicken

Werbeanzeigen

Über SohlenRocker

Irgendwas zwischen laufverrücktem Kilometerfresser und multibewegtem Blogger, aber eine Familienpackung Laufschuhe geht pro Jahr drauf?! Ansonsten naturverbunden, outdoorbesessen, wissbegierig, pflegeleicht, sozialverträglich & irgendwie auch ewiger SocialMedia-Neu-Entdecker...
Dieser Beitrag wurde unter Alles, Marathon, SPORTS, Wettkämpfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurz, knapp & bündig aus der Rubrik Mein Marathon Kriterien Kompass (04): 6h-Lauf Münster 2017

  1. Pingback: Mein Marathon-Kriterien-Kompass: Nach dem Lauf ist vor dem Lauf – the hopefully never ending story | sohlenrocker

  2. Pingback: Sohlen rocken bei den Deutschen Meisterschaften im Kreislaufen über 6 h – Verlaufen garantiert nicht möglich | sohlenrocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s