Genug pausiert, auf Los geht’s los – Thüringen Ultra 100k is calling: Planungen

Logo_thüUltra

Nach meiner mittlerweile gut einmonatigen Wettkampfabstinenz steht für dieses Wochenende wieder das nächste Laufabenteuer auf dem Programm. Es geht nach Fröttstädt einem 431 einwohnerstarken Ortsteil der Landgemeinde Hörsel im Nordwesten des thüringischen Landkreises Gotha – das kennt doch wohl jeder?! Ok, ich muss zugeben, dass ich mich diesbezüglich auch erst von Wikipedia aufklären lassen musste. Geografisch betrachtet liegt Fröttstädt zwischen Gotha und Eisenach am Fuße des Thüringer Waldes. Und genau da wird am Wochende der 11. Thüringen Ultra vom Lauffeuer Fröttstädt e.V. veranstaltet. Anfahrt

Wie so oft in letzte Zeit war ich bis gerade eben noch recht unschlüssig, ob ich überhaupt zum Ultra nach Fröttstädt fahren soll, da Thorsten mal wieder kurzfristig aus beruflichen Gründen seinen Start gecancelt hatte. Da ich aber schon angemeldet war und auch nach intensivem Abchecken der Wetterlage keinen Grund gefunden habe, um mir mein DNS abholen zu können, habe ich mich jetzt dann doch dazu druchgerungen dem Rennsteig einen Besuch abzustatten.

Vom Wetter her wollte in jedem Fall nichts dagegen sprechen. Sowohl für die heutige Nacht als auch für den morgigen Wettkamftag ist mit äußerst humanen Bedingungen zu rechnen, vorausgesetzt man kann den Prognosen von Wetter.com trauen. Aber in jedem Fall sind für morgen keine hollen-ähnlichen Temperaturen zu erwarten und selbst wenn es so kommen sollte, ich wäre dieses mal besser vorbereitet – Sonnencreme und Blasenpflaster sind zumindest am Start.


Wetter Starttag


Das Wetter für heute Nacht ist insofern relevant, weil der Start schon relativ früh am Morgen um 4.00 Uhr erfolgen soll und ich absolut keine Lust habe, mich um 24.00 Uhr auf den knapp 330 km langen Weg aus dem Ruhgebiet nach Fröttstädt zu machen.

Aus diesem Grund geht es schon gleich um 15.00 Uhr los. Die Nacht werde ich dann Draußen vor Ort im Zelt verbringen, um morgen Früh fit und „ausgeschlafen“ am Start zu stehen. Bei Starkregen hätte sich wohl wieder den Grund gefunden, um so wie Thorsten mit gutem Gewissen zu Hause bleiben zu können…


Wetter_Freitag


Abschließende Vorbereitungen:

1. zeitlicher Ablaufsplan

Freitag 30.06.2017

  • Abfahrt: 15.00 Uhr –> Ankunft gegen 19.00 Uhr
  • Zelt aufbauen bis 19.15 Uhr
  • Pastaparty bis 20.00 Uhr
  • Startunterlagen bis 21.00 Uhr
  • Pennen 22.00 Uhr

Samstag 01.07.2017

  • Aufstehen: 3:00 Uhr
  • Startvorbereitungen/ Frühstücken
  • Start: 4:00 Uhr
  • Zielankunft geplant für 18.30 Uhr mit Zielschluss 22.00 Uhr
  • Rückfahrt: 20.00 Uhr
  • Zu Hause gegen 24.00 Uhr

  2. Packliste:

Packliste_ThüUltra

3. Tagesziel:

Mein Ziel wird es sein die 100 km durch den Thüringer Wald zu geniessen, gesund zu finishen und am Abend die Heimfahrt relativ fit antreten zu können. Der Zielschluß liegt bei 22.00 Uhr, was gleichbedeutend damit ist, dass ich maximal 18.00 Stunden Zeit hätte. Ich will gegen 19.00 Uhr zurück in Fröttstädt sein, heisst also nach 14-15 h im Wald.

4. Fakten für eine mentale Vorbereitung

Topographie (ausgeborgt von: http://www.the – rohwedders.de)

Höhenprofil_ThüUltra

Streckengliederung:

VP_abfolge


In dem Sinne keep on Running & Rock N* Roll

Advertisements

Über SohlenRocker

Laufverrückter Kilometerfresser, Multibewegter Blogger (www.sohlenrocker.wordpress.com), naturverbundener, outdoorbesessener, wissbegieriger SocialMedia-Neu-Entdecker...
Dieser Beitrag wurde unter Alles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Genug pausiert, auf Los geht’s los – Thüringen Ultra 100k is calling: Planungen

  1. Pingback: Der Wald ruft – Bewährungsprobe im Freistaat – 100 km um den Inselsberg beim 11. Thüringen ULTRA 2017 | sohlenrocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s