Unverhofft kommt oft & diesmal mit voller Wucht – wenn das Glück Dir die Chance gibt, einen Traum wahr werden zu lassen… [NYCM 01.]

Der Grund für den heutigen Beitrag liegt eigentlich schon eine Weile zurück in der Vergangenheit. Der Beitrag beginnt mit meiner Teilnahme bei einem kostenlosen Gewinnspiel im Juni 2017 und wird der Auftakt zu einer Beitragsserie sein, die sich mit den daraus resultierenden und für mich durchaus erfreulichen Konsequenzen beschäftigen wird…

Dein_Lauftraum_Big Apple_60

So wie schon in den Jahren zuvor, so gab es  auch in diesem Jahr bei meinem Lieblings-ALKFREE-Brauer ein Gewinnspiel, bei dem es eine komplette Reise zum New York Marathon mit allem Pipapo und vor allem einen Startplatz beim größten Marathon der Welt zu gewinnen gab. Von diesen Gewinnspielen, die nicht an eine Mitgliedschaft gekoppelt sind, an denen also jeder und nicht nur Mitglieder aus dem Team Erdinger Alkoholfrei teilnehmen können, finden 2-3 im Jahr statt. Weitere Hauptpreise sind eine Reise nach Chicago oder nach Hawaii – so weit ich mich erinnern kann.

Neben diesen Jackpot-Gewinnspielen gibt es außerdem Im internen Mitgliederbereich monatlich die Möglichkeit sein Glück bei einem der dort stattfindenden Gewinnspiele herauszufordern. Hierbei muss man meistens eine relativ simple – ja fast stupide – Gewinnspielfrage beantworten und darf dann auf den Gewinn kleinerer Preise hoffen, die zumeist aus dem Warensortiment des firmeneigenen Fanshops oder von kooperierenden Firmen bereitgestellt werden.

Seit nunmehr 4 Jahren mache ich bei nahezu jedem dieser monatlich stattfindenden Gewinnspiele mit. Beantworte dazu jede der meistens sinnbefreiten Fragen, die im dort gestellt werden, um irgendwann einmal meinen Namen bei der Gewinnerbekanntgabe wiederzufinden, wobei meine primäre Teilnahmemotivation gar nicht im materiellen Gewinn zu finden ist, sondern vielmehr in dem Beweis liegt, also mir selbst zu beweisen, dass man bei diesen Gewinnspielen doch gewinnen kann und es nicht nur darum geht Teilnehmerdaten abzugreifen und Werbung in eigener Sache zu machen.

FB_Gewinnspielausschreibung

Warum ich die Gewinnspielfragen Monat für Monat beantwortet habe, ist im Grunde schwer zu sagen und rational habe ich dafür auch eigentlich keine Erklärung. Wahrscheinlich ist das so eine Art Spielsucht man spielt immer weiter, obwohl man eigentlich selbst weiß und überzeugt davon ist, dass weiterzuspielen eigentlich nichts bringt, aber eine dunkle Macht vielleicht auch Neugier einen trotzdem immer weiter spielen lässt. Vielleicht lauert ja schon bei der nächsten Teilnahme der Hauptgewinn, den man auf keinen Fall verpassen will, der zudem gleichzeitig auch der Beweis dafür ist, dass es doch eine real existente Gewinnwahrscheinlichkeit gibt.

Auch bei den täglichen Gewinnspielfragen des Weihnachtskalenders ( 4 Jahre x 24 = 96 Teilnahmen) hatte es noch nicht ein einziges Mal klappen wollen. Thorsten und ich haben uns schon deshalb seit längerem ständig darüber lustig gemacht, dass wir noch nie gewonnen haben, aber auch noch nicht einmal einen der namentlich genannten Gewinner gekannt haben. Neben den gefühlt 100 Absagen bei den unendlichen Bewerbung für einen Startplatz für den METRO-Marathon in Düsseldorf, waren die neuen Gewinnspiele zum Monatsanfang bis dahin bei uns beiden der Running-Gag schlechthin gewesen.

Doch das scheint seit heute Nachmittag vorbei zu sein…

Fortsetzung folgt


PS: Auch wenn in diesem Beitrag des Öfteren von einer Brauerei oder dem Laufteam dieser Brauerei die Rede sein wird, so ist das Ganze dennoch nicht als Product-Placement,  Schleichwerbung oder dergleichen zu verstehen – ganz einfach deshalb – weil es keine sein soll und auch keine ist. Des Weiteren wurde ich natürlich auch nicht dazu aufgefordert diesen Text hierzu zu verfassen. Das was ich hier schreibe und dass ich überhaupt etwas dazu schreibe, mache ich natürlich auch aus freien Stücken und ohne, dass sich hierdurch irgendwelche Vorteile für mich ergeben werden.


In dem Sinne keep on running & Rock ’n‘ Roll

Werbeanzeigen

Über SohlenRocker

Irgendwas zwischen laufverrücktem Kilometerfresser und multibewegtem Blogger, aber eine Familienpackung Laufschuhe geht pro Jahr drauf?! Ansonsten naturverbunden, outdoorbesessen, wissbegierig, pflegeleicht, sozialverträglich & irgendwie auch ewiger SocialMedia-Neu-Entdecker...
Dieser Beitrag wurde unter Gewinnspiele, NEW YORK veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s