Archiv der Kategorie: Natur

Gewissen, Anstand und Moral – Fehlanzeige!? Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es. Meldung einer wilden Müllkippe

Zu meinem Ärgernis musste ich in letzter Zeit öfters feststellen, dass unerlaubterweise privater Hausrat und Renovierungsmüll an uneinsichtigen Stellen in meinem Laufrevier entsorgt worden sind. Und ich frag mich jedes Mal, was in den Köpfen von solchen Leuten abgehen muss?! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Natur, No-Sports | 6 Kommentare

Tierwelt in New York City: Die Megastadt ist lauter, die Wolkenkratzer sind höher & vieles ist größer – letzteres trifft sogar auf einige hier heimische Tiere zu – das Grauhörnchen

| Freitag, 03.11.2017 | mein erster 24h-Tag in New York City | Nachdem ich am frühen Morgen schon mit einem „in die Jahre gekommenen“ Herbert Steffny (Baujahr 1953; Erfolge u.a. 3. Platz beim NYCM 1984) beim Frühstückslauf im Central Park joggend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Natur, New York, No-Sports | Kommentar hinterlassen

Tierwelt in New York City: Langstreckenläufer meets tierischen Langstreckenflieger – Part TWO – der Monarchfalter

Schon vor längerer Zeit hatte ich von meiner Begegnung mit dem kleinen Fitis berichtet, der eine unliebsame Bekanntschaft mit dem Küchenfenster gemacht hatte. Nachdem ich den kleinen Flattermann zum Schutz vor der dicken Nachbarskatze auf den Tisch gesetzt hatte, konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Natur, New York, No-Sports | 1 Kommentar

Nicht schlecht, Herr Specht! Beinahe wären es beide auf einem Streich gewesen – am Tag des Spechts oder was?

Das wäre doch mal ein Bild gewesen?! Kollege Grünspecht (Picus viridis) zusammen mit seinem Kumpel Buntspecht (Dendrocopos major) auf einem Schnappschuss vereint, doch leider hatte ich die Cam nicht griffbereit. Aber es kann ja auch keiner ahnen, dass einem solch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Garten, Natur, No-Sports | Kommentar hinterlassen

Nilgänsegeschnatter: Auf dem Dach sitzt eine Gans

Lieber einen Spatz in der Hand als eine Taube auf dem Dach, so heisst es im Volksmund. Mir wäre heute Morgen dann doch eher eine stumme Taube lieber gewesen. Aber das Schauspiel was mir heute Morgen geboten wurde, hatte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Garten, Natur | Kommentar hinterlassen

Mit Speck fängt man Mäuse: Mit Koifutter auch

Da gehe ich heute nichts ahnend in unseren Garagenanbau, da höre ich ein merkwürdiges Rascheln aus der Regalwand. Zunächst bin ich überfordert, weil ich das Geräusch weder zuordnen noch genau verorten kann. Aber eigentlich habe ich schon eine Vermutung, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Garten, Natur | Kommentar hinterlassen

Zum Gucken: „Amphibien-Mathematik“ + Projektalbum

Eins gleich vorweg: Ich kann Euch beruhigen, die Titelüberschrift ist abschreckender als der Inhalt. Hier geht es nicht um komplizierte mathematische Formeln, sondern um den anschaulichen bzw. deskriptiven Teil unserer Krötenzaunaktion. Rechnen muss auch niemand, hier steht das visuelle Konsumieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Garten, Krötenzaun, Natur, No-Sports | Kommentar hinterlassen

Langstreckenläufer meets Langstreckenflieger – Part ONE

Wie ihr kennt diesen kleinen gefiederten Freund gar nicht? Ich muss zugeben ich kannte ihn auch nicht bis wir uns begegnet sind. Wenn ich ihm irgendwo in der freien Natur begegnet wäre, wäre er mir mit Sicherheit auch nicht wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Garten, Natur, No-Sports | 1 Kommentar

Voila c’est ca: Schluss aus vorbei!

Nach dem Aufbau des Krötenzauns und den anschließenden Kontrollen, die mit vielen interessanten Entdeckungen (zu finden unter: Rushhour am Krötenzaun, Invasion der Erdkröten, Amphibische Frühlingssymphonie) verbunden waren, wartete heute der eher lästige Part unseres Krötenzauneinsatzes nämlich der Abbau. Wir schreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Krötenzaun, Natur, No-Sports | Kommentar hinterlassen

Amphibische Frühlingssymphonie

Star des musikalischen Abends: Bufo calamita Wir schreiben den 4. April 2016, wettertechnisch ist in den letzten Tagen endlich der sehnlichst erwartete Frühling eingekehrt. Temperaturen um die 20° C und phasenweise Sonne satt streicheln das unterkühlte Gemüt. Die Amphibienzahlen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles, Krötenzaun, Natur, No-Sports | Kommentar hinterlassen